Breitgefächertes Wissen
Lernen sie unsere Dozenten kennen

  • Dr. med Christine Gabriel

    Dr. med.
    Christine Gabriel
    Aachen

    Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
    Ärztin für Natur–heilverfahren, Akupunktur, Traditionelle Chinesische Medizin

  • Dr. med. Jens Hartmann

    Dr. med.
    Jens Hartmann
    Düsseldorf

    Arzt für Allgemeinmedizin, Sportmedizin & Akupunktur und Naturheilverfahren

  • Dr. med. Michael Koch

    Dr. med.
    Michael Koch
    Vechta

    Facharzt für Allgemeinmedizin mit den Zusatz-bezeichnungen Akupunktur und Naturheilverfahren

    Mitinitiator der Qualitätsinitiative Akupunktur

  • Dr. med. Peter Köhler

    Dr. med.
    Peter Köhler
    Berlin

    Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

    Seit 2009 Mitglied im Präsidium Berliner Sportärztebund

  • Dr. med. Jens Hartmann

    Dr. med.
    Christiane Meigen
    Idar-Oberstein

    Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Dr. med. Gabriel Stux

    Dr. med.
    Gabriel Stux
    Düsseldorf

    Arzt für Allgemeinmedizin und Akupunktur

    Vorsitzender der Deutschen Akupunktur Gesellschaft

  • Dr. med. Jürgen Wismach

    Dr. med.
    Jürgen Wismach
    Berlin

    Facharzt für Orthopädie

    Präsident des Berliner Sportärztebundes

    Vorsitzender der Deutschen Akupunktur Gesellschaft

  • Dr. med. Gerrit Sütfels

    Dr. med.
    Gerrit Sütfels
    Düsseldorf

    Dr. med. Gerrit Sütfels ist Facharzt für Allgemeinmedizin, Akupunktur, Naturheilverfahren, Manuelle Therapie und Schmerztherapie

 Dr. med. Christine Gabriel

Dr. med. Christine Gabriel

Dr. med. Jens Hartmann

Dr. med. Jens Hartmann

Dr. med. Peter Köhler

Dr. med. Peter Köhler

Dr. med. Christiane Meigen

Dr. med. Christiane Meigen

Dr. med. Michael Koch

Dr. med. Michael Koch

Dr. med. Gabriel Stux

Dr. med Gabriel Stux

Dr. med. Jürgen Wismach

Dr. med. Jürgen Wismach

Dr. med. Gerrit Sütfels

Dr. med. Gerrit Sütfels

Sie können sicher sein, dass wir in unseren Fortbildungen breitgefächertes und praxisnahes Wissen vermitteln, denn jeder unserer Dozenten besitzt fundiertes Wissen, medizinische und wissenschaftliche Ausbildungen und langjährige praktische Erfahrung. So wird die Akupunktur nahe an der Realität vermittelt und wir können Ihnen zeigen wie dies Ihnen und Ihren Patienten im Alltag weiterhilft. Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen.

christine-gabriel-220.jpg

Dr. med. Christine Gabriel

Aachen

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
Ärztin für Naturheilverfahren
Akupunktur, Traditionelle Chinesische Medizin
Theaterstraße 17, 52062 Aachen
Tel.+49(0)241 – 99 77 909, info@christine-gabriel.de

Lebenslauf

  • 2013 Master of Public Health - Heinrich Heine Universität Düsseldorf
  • 1986-1994 Studium der Humanmedizin, Politischen Wissenschaften und Baugeschichte
  • an der RWTH Aachen und der Universität Genf
  • Akupunkturausbildung Deutsche Akupunktur Gesellschaft
  • Tätigkeit an der Universitätsfrauenklinik Heidelberg -Abteilung Endokrinologie,
  • Prof.B.Runnebaum, Ambulanz für Naturheilverfahren, Prof.I.Gerhard
  • 1996-1998 Tätigkeit im Grafschafter Klinikum in Nordhorn - Abteilung Gynäkologie
  • und Geburtshilfe, Dr.Wagner
  • Seit 1996 Vortragstätigkeit auf nationalen und internationalen Kongressen
  • 1998 Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren
  • 1998 Dreimonatiger Chinaaufenthalt, davon zwei Monate Intensivpraktikum in der Akupunkturambulanz des Rot Kreuz Krankenhauses Hangzhou - Fr.Dr.Guo, Hr.Dr.Dai
  • Seit 1998 Dozentin bei Pro Medico Fortbildungsgesellschaft (B-Diplom)
  • 1998-2003 Tätigkeit im Marienkrankenhaus Trier-Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Seit 2003 Privatpraxis für Akupunktur und Chinesische Medizin in Aachen
jens-hartmann-220.jpg

Dr. med. Jens Hartmann

Düsseldorf

Arzt für Allgemeinmedizin,
Sportmedizin, Akupunktur und Naturheilverfahren
Stadttor 1, 40219 Düsseldorf
Tel.: + 49(0)211 - 60 255-0

Lebenslauf

  • Ausbildung in Chinesischer Medizin an der Universität Peking
  • Ausbildung in Chinesischer Medizin TCM Klinik Kötzting und Nanjing (China)
  • Aktives Mitglied der Forschungsgruppe Akupunktur
  • Dozent für Akupunktur u. chinesische Medizin an der Deutschen Akupunktur Gesellschaft Düsseldorf
  • Ausbildung in Chinesischer Heilkräuterkunde am Anglo Dutch Institute for oriental Medicine (Amsterdam, Niederlande)
  • Ausbildung in Chinesischer Medizin an der Universität Shanghai
  • Anerkennung Zusatzbezeichnung Akupunktur
  • 10 Jahre in eigner Praxis für Chinesische Medizin, Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren in Leverkusen
  • seit 2009 Gemeinschaftspraxis mit Prof. Dr. med. Peter Wehling im Stadttor, Düsseldorf
peter-koehler-220.jpg

Dr. med. Peter Köhler

Berlin

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Müllerstr. 32a, 13353 Berlin
Tel.: + 49(0)211 - 60 255-0

Lebenslauf

  • Grundstudium der Humanmedizin an  der Université Libre de Bruxelles
  • Klinisches Studium der Humanmedizin in Mainz, Salvador da Bahia, Brasilien und Berlin
  • Staatsexamen und Aprobation als Arzt in Berlin
  • Tätigkeit als Landarzt in Homberg/ Oberhessen
  • Assistenzarzt Abteilung für Unfallchirurgie Rudolf- Virchow- Krankenhaus, Berlin
  • Assistenzarzt Abteilung für Orthopädie und Physikalische Therapie Universitätsklinikum Rudolf- Virchow, Berl
  • Zusatzbezeichnungen manuelle Medizin, Physikalische Therapie, Sportmedizin
  • Dozententätigkeit Landessportbund Berlin, Berliner Sportärztebund
  • Facharzt für Orthopädie
  • A- & B-Diplom Deutsche Akupunktur Gesellschaft
  • Ausbildung in Energiemedizin Deutsche Akupunktur Gesellschaft
  • seit 2004 Dozententätigkeit für die Deutsche Akupunktur Gesellschaft
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in Berlin
  • seit 2009 Mitglied im Präsidium Berliner Sportärztebund
christiane-meigen-220.jpg

Dr. med. Christiane Meigen

Idar-Oberstein

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Akupunktur, chinesische
Phytotherapie, Chirotherapie, Neuraltherapie
Hahnenrückstrasse 39, 55743 Idar-Oberstein
Tel: +49 (0)6781-50 70 36

Lebenslauf

  • Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität in Marburg, Universidade (UFRGS) Porto Alegre-Brasilien.
  • Seit 1999 Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe.
  • Langjährige Mitarbeit in verschieden Kliniken, zuletzt mit Schwerpunkt Ultraschall.
  • Seit 1995 Aus und Weiterbildung in Akupunktur und chinesischer Medizin. Zusatzbezeichnung Akupunktur der Ärztekammer, Chirotherapie, Neuraltherapie (DgfAN). Ausbildung zur Expertin für Kinderwunsch mit TCM (School of Reproductive Medicine and Endocrinoloy/DGRM).
  • Mitglied im Arbeitskreis für Reproduktionsmedizin und TCM der DGRM.
  • Chinesische Phythotherapieausbildung an der Universität Witten/Herdecke.
  • Lehrbeauftragte der Universität Witten Herdecke im Bereich Chinesische Medizin, Dozentin bei verschieden Gesellschaften.
  • Projektarbeit: seit 2006 Dozententätigkeit und Ultraschallteaching an der Universität Beira (UCM)/Mosambik/Afrika, seit 2013 Prof. e.h. katholischen Universität Beira (UCM)
  • Privatpraxis für Traditionelle chinesische Medizin und Gynäkologie
michael-koch-220.jpg

Dr. med. Michael Koch

Vechta

Arzt für Allgemeinmedizin, Akupunktur und Naturheilverfahren
Chinesische Medizin, Neuraltherapie, Osteopathie FDM, Triggerpunktverfahren
Bürgermeister-Kühling-Platz 8, 49377 Vechta
Tel. + 49(0)4441-999 59 49
Fax + 49(0)4441-999 59 48
info@arztpraxis-punktgenau.de

Lebenslauf

  • Studium Humanmedizin Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Studienaufenthalte u.a. in Cambridge, Tel Aviv, Winterthur, Bern, Montreal
  • Dissertation an der Medizinischen Abteilung für Ernährung und Stoffwechsel Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Assistenzarzt St. Lukas Klinik Solingen und Johanniter-Krankenhaus Radevormwald; Chirurgie, Radiologie und Innere Medizin
  • Mehrmonatiger Studienaufenthalt in Peking
  • Weiterbildungsassistenz in Orthopädischer Praxis Viersen
  • Weiterbildungsassistenz in Allgemeinmedizin Praxis Sprockhövel
  • Aufbau und Leitung der Abteilung Chinesische Medizin am Johanniter-Krankenhaus Radevormwald mit chinesischen Gastprofessoren, Assistenzärzten, AiP, Tuina-Therapeuten, Diätassistentinnen und Sinologen
  • Chefarzt Chinesische Medizin der Johanniter-Krankenhäuser Radevormwald und Bramsche
  • Leiter der Ausbildung Akupunktur der Johanniter/ Johanniter-Krankenaus Bramsche
  • Seit 2000 Dozent u.a. der Deutschen Akupunktur Gesellschaft (Akupunktur, Chinesische Medizin,Triggerpunktverfahren)
  • Veröffentlichungen in medizinischen Zeitschriften und Fachbüchern zu Akupunktur, GuaSha und Aku-Taping (Thieme/ Haug)
  • Ausbildung zum zertifizierten FDM-Therapeuten über die EFDM an der Medizinischen Hochschule Hannover A.I.M.
  • Ausbildung zum zertifizierten Neuraltherapeuten bei der IGNH (Internationale Gesellschaft für Neuraltherapie nach Huneke)
  • Prüfer bei der Ärztekammer Niedersachsen zu den Weiterbildungsbezeichnungen Akupunktur und Naturheilverfahren
  • seit 2011 Privatpraxis Punkt.Genau Vechta

Zusatzbezeichnungen

  • Naturheilverfahren
  • Akupunktur
  • Röntgendiagnostik
gabriel-stux-220.jpg

Dr. med. Gabriel Stux

Düseldorf

Arzt für Allgemeinmedizin und Akupunktur
Vorsitzender der Deutschen Akupunktur Gesellschaft
Akupunktur Centrum Düsseldorf
Inselstraße 34, 40479 Düsseldorf
Tel.: + 49(0)211 - 36 53 83

Lebenslauf

  • Studium der Medizin in Freiburg, Frankfurt und Düsseldorf, Staatsexamen
  • Studium der Akupunktur in China, Sri Lanka und Indien
  • Besuch von fünf Ausbildungskursen über 3 Monate mit 600 Ausbildungsstunden in Colombo, Sri Lanka
  • Besuch von Kursen in Peking, Harbin und Nanjing mit einem Umfang von 500 Stunden 1986, 1988
  • Besuch von 3 - 4 internationalen Fortbildungskongressen jährlich, mit einem Umfang von 1200 Stunden
  • Lehr- und Vortragstätigkeit in Schweden, Israel, Kalifornien, Neuseeland 150 - 200 Stunden Ausbildungstätigkeit jährlich
  • 1978 Gründung der Deutschen Akupunktur Gesellschaft Düsseldorf, eine der fünf führenden Akupunkturgesellschaften mit 700 Mitgliedern
  • Scientific Basis of Acupuncture
  • Clinical Acupuncture Scientific Basis gemeinsam mit Bruce Pomeranz bzw. Richard Hammerschlag
  • Veröffentlichung von über 100 Beiträgen in Fachzeitschriften sowie von Internetpublikationen
  • seit 1978 Vorsitzender der Deutschen Akupunktur Gesellschaft
  • seit 1988 Entwicklung der Chakren Akupunktur sowie Organ Flow Qi Gong, Energie
  • seit 1987 Mitglied des Dachverbandes der fünf Akupunkturgesellschaften
  • seit 1999 Herausgeber und Autor des Internet-Informationsdienstes zur Akupunktur www.akupunktur-aktuell.de

Veröffentlichungen

  • Standardlehrbuch „Akupunktur - Lehrbuch und Atlas“, sowie
  • „Einführung in die Akupunktur“ beide Bücher in 7. Auflage,
  • „Basics of Acupuncture“ 6. Auflage im Springer Verlag Heidelberg
  • Herausgeber von Büchern zu den wissenschaftlichen Grundlagen der Akupunktur

Publikationen

  1. Stux G (1981) Problems of Acupuncture Teaching Procedings  7th World Congress of Acupuncture, Colombo.
  2. Stux G, Mittelstaedt A (1981) Kontrollierte Studie über den Einsatz der Akupunkturanalgesie bei koloskopischen Untersuchungen  Akupunktur - Theorie und Praxis, Sonderband 1
  3. Stux G (1984) Treatment of Migraine with Acupuncture and Moxibustion, Pilot Study on 50 Patients Procedings  Second National Symposium, Beijing
  4. Stux G, Sahm KA (1986) Chinese Ideograms A Survey of Terms in TCM. British Journal of Acupuncture 9/2:4-6
  5. Stux G (1987) Acupuncture Treatment of Locomotor Disorders Clinical and Catamnestic Study
    Procedings World Federation of Acupuncture Societies WFAS, Beijing
  6. Stux G (1987) Akupunkturtherapie der Migräne Der Schmerz 1:40-44
  7. Stux G (1987) Akupunktur - Stellenwert heute Therapiewoche 37:3727-3728
  8. Stux G (1987) Erwiderung auf den Diskussionsbeitrag von W. Baust  Der Schmerz 1:128‑129
  9. Stux G (1987) Bericht über das Düsseldorfer Akupunktur Symposium Der Schmerz
  10. Stux G (1987) Akupunktur zur Geburtserleichterung und in der Gynäkologie Kursskript
    Deutsche Akupunktur Gesellschaft
  11. Stux G (1988) Akupunkturtherapie der Migräne Therapeutikon 2:89-93
  12. Stux G (1988) Erkrankungen des Bewegungsapparates Therapeutikon 5:322-323
  13. Stux G (1988) Akupunktur zur Geburtserleichterung Therapeutikon 9:520-521
  14. Stux G, (1988) Wirkmechanismen der Akupunktur Bild der Wissenschaft 9:92
  15. Stux G (1988) Düsseldorf Acupuncture Symposium Report: The Scientific Bases of Acupuncture
    American Journal of Acupuncture 16/4:362-365
  16. Stux G (1991) Akupunktur in der Drogentherapie Therapeutikon 5/1-2:69-70
  17. Stux G (1991) Was kann Akupunktur in der Gynäkologie und Geburtshilfe leisten? TW Gynäkologie 4, 83 - 4
  18. Stux G (1992) Akupunktur hilft bei Schmerzzuständen. Therapiewoche 42/16:964 - 974
  19. Stux G (1992) Was ist Energie Medizin? Therapeutikon 6/4:171-172
  20. Stux G (1993) Chakren Akupunktur. Therapeutikon 7/3:110 -111
  21. Stux G(1993) Akupunktur bei rheumatischen Erkrankungen Jenaer Gespräche 1993
    Erkrankungen des Bewegungsapparates 3:36-39
  22. Stux G (1994) Akupunktur in der Drogentherapie. Nadeln machen Ersatzdrogen überflüssig Therapiewoche 44/17:986-987
  23. Stux G (1994) Chakra Acupuncture American Academy of Medical Acupuncture Review 6/1:33-38
  24. Stux G (1994) Was ist Energie-Medizin? Therapiewoche 44/28:1620-1624
  25. Stux G (1994) Chakra Acupuncture  Pacific Journal of Oriental Medicine 2:16-19
  26. Stux G (1995) Akupunktur: Die Zukunft der Schmerzbehandlung? Psychologie Heute 1:25‑27
  27. Stux G (1995) Im Einklang mit den Lebenskräften. Therapiewoche 31:1806-1807
  28. Stux G (1996) Chakra Flow Meditation. Frontier Perspectives 1/6:39-40
  29. Stux G (1997) Lebererkrankungen – Die Sichtweise der chinesischen Medizin. Therapie und Erfolg 5/1:492-3
  30. Stux G (1997) Leitlinien zur Akupunktur bei chronischen Schmerzen. Schmerz 2/11:126‑127
  31. Stux G (1998) Leitlinien zur Anwendung der Akupunktur in der Gynäkologie und Geburtshilfe. ÄP Gynäkologie 11:382‑383
  32. Stux G (1998) Therapie chronischer Schmerzen mit Akupunktur  Zeitschrift für Allgemeinmedizin 74:38-39
  33. Stux G (1998) Chakra Flow Meditation  Pacific College of Oriental Medicine summer/fall 1998:13
  34. Stux G (2000) Antwort auf Paul Unschuld - Anregungen zu einer Diskussion. Warum breitet sich die Akupunktur als Therapiemethode im Westen immer mehr aus? Dt Ztschr f Akup.  2-2000: 126-128
  35. Stux G, Birch S (2001) Proposed Standards of Acupuncture Treatment for Clinical Studies in Stux G, Hammerschlag R (eds.) Clinical Acupuncture Scientific Basis Springer, Berlin Heidelberg New York
  36. Stux G (2001) Kritische Stellungnahme zum Beitrag „Akupunktur, Erkenntnisse und Zweifel“ von Bernhard Gibis, Norbert Schmacke, Jürgen Windeler im Deutschen Ärzteblatt Jg. 98, Heft 8 2001: 445-7
  37. Stux.G (2001) Akupunktur Kritik an Kritikern, Deutsches Ärzteblatt Jg. 98, Heft 18
  38. Stux G (2001) Genom, Lebenskraft, Seele, Dt Ztschr f Akup.  2-2001:
  39. Stux G (2001) Chinesische Konstitutionstypen www.Akupunktur-aktuell.de
  40. Stux G (2001) Qualitätsverbesserung in der Akupunktur von gynäkologischen Erkrankungen www.Akupunktur-aktuell.de
  41. Stux G (2001) Akupunktur und traditionelle chinesische Medizin, State of the Art und Stellenwert in der Praxis, Manuelle Medizin und Osteopathische Medizin 2001-39: 182-184,
  42. Stux G (2001) Eindeutig wirksam, Akupunktur und traditionelle chinesische Medizin,
    Hausarzt 13/01: 38-40
  43. Stux G, Krähmer N (2001) Akupunktur bei Migräne in der Gerac Studie in www.Akupunktur-aktuell.de
  44. Stux G (2001) Genom, Lebenskraft, Seele, Energie & Charakter Zeitschrift für Biosynthese Nr. 24
  45. Stux G, Böwing G, Krähmer N (2001) Akupunktur bei Migräne und SKS in der Gerac Studie  www.Akupunktur-aktuell.de
  46. Stux G (2001) Im Einklang mit den Lebenskräften  www.Akupunktur-aktuell.de
  47. Stux G (2001) Akupunktur heute: eine Standortbestimmung. ZFA
  48. Stux G (2001) Kommentar zu Wirksamkeit von Akupunktur bei Spannungskopfschmerz, White AR, Resch K-L, Chan JCK, Norris CD, Modi SK, Patel JN, Ernst E: Acupuncture for episodic tension-type headache: A multicentre randomized controlled trial. Cephalalgia 2000; 20:632-637, in Forschende Kompelmentärmedizin und Klassische Naturheilkunde, 2001;8:178
  49. Stux G (2002) Akupunktur  in J. Sökeland, A. Sökeland, Naturheilverfahren in der Urologie  Springer : 38–53
  50. Stux G (2002) Akupunktur und chinesische Medizin State of the Art und Stellenwert in der Praxis 
    Urologe 4-2002: 320-2
  51. Stux G (2003) Leitlinien für die Akupunkturtherapie der Migräne  Journal für Anästhesie und Intensivbehandlung 3-2003: 124-129
  52. Stux G (2003) Schwangerschaft, Geburt und Akupunktur in www.Akupunktur-aktuell.de
  53. Stux G (2003) Energetik des weibliche Zyklus  www.Akupunktur-aktuell.de
  54. Stux G (2003) Carzinomerkrankungen als Ausdruck einer Yin-Schwäche   www.Akupunktur-aktuell.de
  55. Stux G (2003) Restless-Legs-Syndrom  Vorstellungen der Chinesischen Medizin www.Akupunktur-aktuell.de
  56. Stux G (2004) Fibromyalgie ein Yin-Schwäche Syndrom  Springer Loseblatt Systeme 4- 2004,
  57. Stux G (2005) Zur Spezifität von Akupunkturpunkten und Punktekombinationen, Dt. Ztschr: f. Akup. 48, 1: 62
  58. Stux G (2004) Bewusstsein und Akupunktur - Eine neue Theorie zur Akupunkturwirkung Warum wirkt Sham-Akupunktur mit gesetzten Nadeln in RKS so gut?  www.Akupunktur-aktuell.de 10-2004
  59. Stux G (2004) Erste Ergebnisse der Gerac-Studie, Beginn der Interpretation
    www.Akupunktur-aktuell.de 11-2004
  60. Stux G (2005) Allergie und Asthma in www.Akupunktur-aktuell.de 3-2005
  61. Stux G (2005) Akupunktur nach allen Regeln der Kunst, Leitlinien und Standards für Qualitätsakupunktur: 10 Punkte für Qualität www.Akupunktur-aktuell.de 4-2005
  62. Stux G (2004) Erste Ergebnisse der Gerac-Studie - Interpretation, Diskussion und Bewertung  Springer Loseblatt Systeme Aktuelles Editorial 6-2005
  63. Stux G (2005) Akupunktur Wirksamkeit: Nicht allein die Spezifität der Akupunkturpunkte weitere Faktoren und Modalitäten sind multifaktoriell beteiligt, www.Akupunktur-aktuell.de  8-2005
  64. Stux G (2007) Spirituelle Akupunktur – Seele-Herz-Verbindung mit Hilfe der Chakrenakupunktur und anderer Modalitäten der Energiemedizin  natur-heilkunde Journal,  10/2007
  65. Stux. G (2008) Spirituelle Akupunktur Dt Ztschr f Akup. 51 1:62-5
  66. Stux. G (2008) Spreu statt Weizen Dt Ztschr f Akup. 51 3:70-1
  67. Stux G (2008) Heuschnupfen und Allergie natur-heilkunde Journal, 10. Jhg. 12:22f.
  68. Stux G (2009) Spirituelle Anwendung der Akupunktur  natur-heilkunde Journal, 11. Jhg. 10: 8ff.
  69. Stux G (2009) Spirituelle Anwendung der Akupunktur:  Seele-Herz-Verbindung mit Hilfe der Chakrenakupunktur und anderer Modalitäten der Energiemedizin  natur-heilkunde Journal 11 10:8ff
  70. Stux G (2009) Die Eigenschaften der Lebensenergie in Konstitutionstypen natur-heilkunde Journal 11, 11:14
  71. Stux G (2009) Heilen mit Chinesischer Medizin, natur-heilkunde Journal, 11. Jhg. 12 2009, S 12ff.
  72. Stux G (2009) 12 lichtvolle Punkte entdeckt  www.Akupunktur-aktuell.de
  73. Stux G (2010) Visionen und Intuition Entwickeln mit dem Dritten Auge natur-heilkunde Journal, 12. Jhg.  12 f.
  74. Stux G (2010) Lebenskraft: Grundlage allen Lebens Die Quellen unserer Vitalität aktivieren natur-heilkunde Journal, 12. Jhg. 3:12 f.
  75. Stux G (2010) Heuschnupfen jetzt behandeln, natur-heilkunde Journal, 12. Jhg. 5:16 f.
  76. Stux G (2010) Hände heilen natur-heilkunde Journal, 12. Jhg., 2:20f
  77. Stux G (2010) Wenn sich die Spreu vom Weizen trennt  Kassen-Akupunktur vs. Qualitätsakupunktur - ein Plädoyer für die Pflege einer „besonderen“ Therapieform Comed 3 10:4-7
  78. Stux G (2010) Die fünf Quellen unserer Lebenskraft Geschwächtes Qi erkennen  Comed 5/10:1-3
  79. Stux G (2010) Eight Modalities for Working with Qi: Chakra acupuncture, with Qigong, Meditation and the Five Sources of Energy in Energy Medicine East and West: A natural history of Qi edited by: David F Mayor, Marc S Micozzi, Elsevier
  80. Stux G (2010) Quellen und Qualitäten der Vitalität, Lebensenergie Quellen unserer Gesundheit Energie & Charakter Zeitschrift für Biosynthese Nr. 34, 41:43-53
  81. Stux G (2011) Vorstellungen der chinesischen Medizin zum Wesen des Lebens und zur Entstehung von Krankheiten Lebenskraft, Lebensenergie, Qi.  Eine Übersicht in www.Akupunktur-aktuell.de
  82. Stux G (2011) Organ Flow Meditation. Gesundheit aus Energiefülle
    in www.Akupunktur-aktuell.de
  83. Stux G (2011) Chakren beleben, Spirituelle Anwendung der Akupunktur Zusammenfassende Darstellung eines Praxisworkshops in Rothenburg in www.Akupunktur-aktuell.de
  84. Stux G (2011) Akupunktur bei 2 oder bei 22 Diagnosen anwenden. Die besten Akupunkturindikationen in www.Akupunktur-aktuell.de
  85. Stux G (2011) Was ist eine gute Akupunktur?  Einige Stichpunkte in www.Akupunktur-aktuell.de
  86. Stux G (2011) Hepatitis natur-heilkunde Journal, 13. Jhg. 10:17
  87. Stux G (2011) Man kann es Seele nennen ...   natur-heilkunde Journal, 13. Jhg. 12:4ff
  88. Stux G (2012) Atemwegserkrankungen natur-heilkunde Journal, 14. Jhg. 3:4ff
  89. Stux G (2012) Burnout, Schwächestörung Schwächesyndrom  natur-heilkunde Journal, 14. Jhg. 5:4ff
  90. Stux G (2012) Chinesische Diagnosen natur-heilkunde Journal, 14. Jhg. 7:4ff
  91. Stux G (2012) Beautify Schönes beleben natur-heilkunde Journal, 14. Jhg. 8:10
  92. Stux G (2012) Störungen des Herzens  Magazin aus Ihrer Apotheke, 8:38f
  93. Stux G (2012) Milz-Pankreas Funktionskreis  Magazin aus Ihrer Apotheke 9:32f
  94. Stux G (2012) Schwäche der Niere Magazin aus Ihrer Apotheke, 10:30ff
  95. Stux G (2012) Allgemeine Schächestörungen  natur-heilkunde Journal, 14. Jhg. 9:18ff
  96. Stux G (2013) Was ist Energiemedizin? natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 1:4ff
  97. Stux G (2013) Die fünf Quellen unserer Vitalität aktivieren natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 2:18ff
  98. Stux G (2013) Baihui  natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 3:24ff
  99. Stux G (2013) Informationen für Patienten  natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 3:48ff
  100. Stux G (2013) Qualitätsakupunktur bei Migräne  natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 4:25ff
  101. Stux G (2013) Lebererkrankungen  Sichtweise der chinesischen Medizin  natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 5:12f
  102. Stux G (2013) Vom Wesen des Lebens und der Entstehung von Krankheiten natur-heilkunde J 15. Jh 6:4f
  103. Stux G (2013) Die Behandlung von Störungen der Lunge  Magazin Apotheke 7:30ff
  104. Stux G (2013) Akupunktur mit Qi Gong eine intensivere Behandlung  natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 7:19ff
  105. Stux G (2013) Abschnitte im Förderzyklus des Organ Flow Qi Gong  natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 11:27f
  106. Stux G (2013) Akupunktur bei Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung und Geburt  natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 12:4ff
  107. Stux G (2014) Störungen der Lunge  natur-heilkunde Journal, 16. Jhg 1:10f
  108. Stux G (2014) Herz und Nieren nicht in Harmonie  natur-heilkunde Journal, 16. Jhg 4:4f
  109. Stux G (2014) Tore des Lichts aktivieren mit den zwölf lichtvollen Punkten natur-heilkunde Journal, 16. Jhg 5:18f
  110. Stux G (2014) Störungen der Lunge  natur-heilkunde Journal, 16. Jhg 6:18f
  111. Stux G (2014) Nachruf auf Bruce Pomeranz Dt Ztschr f Akup.  Vol. 57, 3:50f
  112. Stux G (2014) Chakren Akupunktur  natur-heilkunde Journal, 16. Jhg 7:16f
  113. Stux G (2014) Akupunktur: Die Wirksamkeit optimieren  natur-heilkunde Journal, 16. Jhg 12:36f
  114. Stux G (2015) Akupunktur: Die Wirksamkeit optimieren II. Herz-Qi Gong natur-heilkunde Journal, 17. Jhg 1:26f
  115. Stux G (2015) Akupunktur: Die Wirksamkeit optimieren III. Freies Fließen von Qi- das „Flow“  natur-heilkunde Journal, 17. Jhg 2:37
  116. Stux G (2015) Akupunktur: Die Wirksamkeit optimieren IV. Helle Stirn- Klarer Kopf natur-heilkunde Journal, 17. Jhg 3:36f
  117. Stux G (2015) Akupunktur: Die Wirksamkeit optimieren V. Leber beruhigen und harmonisieren natur-heilkunde Journal, 17. Jhg 4:32f
  118. Stux G (2015) Akupunktur: Die Wirksamkeit optimieren VI. Mit Meditation die Gesundheit stärken natur-heilkunde Journal, 17. Jhg 5:38f
  119. Stux G (2015) Akupunktur: Die Wirksamkeit optimieren VII. Heilende Hände, heilendes Herz, heilendes Bewusstsein, Healing Hands, Healing Heart natur-heilkunde Journal, 17. Jhg 6:34f
  120. Stux G (2015) Akupunktur: Die Wirksamkeit optimieren VIII. Herz und Nieren harmonisieren natur-heilkunde Journal, 17. Jhg 7:

Bücher

  1. Stux G, Stiller N, Pothmann R, Jayasuria A (1981) Lehrbuch der klinischen Akupunktur Springer, Berlin
  2. Stux G, Pomeranz B (1986) Acupuncture - Textbook and Atlas Springer, Berlin Heidelberg New York
  3. Pomeranz B, Stux G (eds) (1989) Scientific Bases of Acupuncture Springer, Berlin Heidelberg
  4. Stux G (1990) Akupunktur, Akupressur und Moxibustion Birkhäuser, Basel
  5. Stux G (1992) Grundlagen der Akupunktur, 3. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New York
  6. Stux G (1996) Akupunktur Grundlagen, Techniken, Anwendungsgebiete, Reihe Wissen
    C. H. Beck, München
  7. Stux G, Pomeranz B (2000) Fundamentos de acupuntura Springer-Verlag Ibérica, Barcelona
  8. Stux G, Hammerschlag R (eds.) (2001) Clinical Acupuncture Scientific Basis Springer, Berlin Heidelberg
  9. Stux G, Pomeranz B (2008) Basics of Acupuncture, 6th edition Springer, Berlin Heidelberg New York
  10. Stux G, Hammerschlag R (2005) Acupuntura Clínica Editora Manole, Tamboré Brazil
  11. Stux G (2007) Akupunktur Einführung 7. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New York
  12. Stux G, Stiller N, Berman B, Pomeranz B (2008) Akupunktur - Lehrbuch und Atlas, 7. Aufl. Springer
  13. Stux G (2010) Eight Modalities of Working with Qi in: Energy Medicine East and West – A Natural History of Qi  edited by David F Mayor, Marc S Micozzi, Elsevier

Apps und Lehrfilme

  1. Stux G (1983) Akupunktur Video Lehrfilm Programm Band 1 - 8
  2. Stux G (1984) Akupressur und Moxibustion  Lehrfilme  Band 1 – 3
  3. Stux G (1984) Acupuncture Educational Film  Tape 1- 8
  4. Stux G (1985) Acupressure and Moxibustion Tape 1 – 3
  5. Stux G, Maessen T (2013) Schmerzfrei mit Akupressur App im Apple App Store
  6. Stux G, Maessen T (2013) Self-Healing with Acupressure App im Apple App Store
  7. Stux G, Maessen T (2013) Organ Flow Qi Gong Meditation App im Apple App Store
juergen-wismach-220.jpg

Dr. med. Jürgen Wismach

Berlin

Facharzt für Orthopädie
Präsident des Berliner Sportärztebundes
Stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Akupunktur Gesellschaft
Akupunktur Centrum Berlin
Müllerstr. 32a, 13353 Berlin
Tel.: +49(0)30-45 55 07 5

Lebenslauf

  • Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann Orthopädietechnik
  • staatlich geprüfter Masseur und medizinischer Bademeister
  • Prüfung zum Sportphysiotherapeuten
  • Betreuung der Kunstturnerinnen im Berliner- und Deutschen- Turnerbund
  • Studium der Humanmedizin an  der FU Berlin
  • heute Dozententätigkeit Landessportbund Berlin, Berliner Sportärztebund
  • Assistenzarzt Physikalische Therapie Universitätsklinikum Steglitz
  • Assistenzarzt Abteilung für Orthopädie und Physikalische Therapie   Universitätsklinikum Rudolf- Virchow, Berlin, später Charité
  • Zusatzbezeichnungen manuelle Medizin, Physikalische Therapie, Sportmedizin
  • Facharzt für Orthopädie
  • Oberarzt in der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie der Charité mit intensiver operativer Tätigkeit
  • seit 1993 Niederlassung als Arzt für Orthopädie
  • seit 1993 A- Diplom Forschungsgruppe Akupunktur
  • seit 2002 B-Diplom Deutsche Akupunktur Gesellschaft
  • seit 1999 Mitglied der Deutschen Akupunktur Gesellschaft
  • Ausbildung in Energiemedizin Deutsche Akupunktur Gesellschaft
  • seit 2004 Dozententätigkeit für die Deutsche Akupunktur Gesellschaft
  • seit 1988 Mitglied im Präsidium Berliner Sportärztbundes
  • seit 2006 Präsident des Berliner Sportärztebundes
  • seit 2008 Stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Akupunktur Gesellschaft
gerrit-suetfels-220.jpg

Dr. med. Gerrit Sütfels

Düsseldorf

Arzt für Allgemeinmedizin
Praxis für ganzheitliche Medizin 
Wildenbruchstraße 115, 40545 Düsseldorf
Tel.: +49(0)211-55 58 80
Fax +49(0)211-55 16 20
mail@pra-ga-med.de
www.pra-ga-med.de
www.schmerztherapie-ganzheitlich.de

Lebenslauf

  • Dr. med. Gerrit Sütfels ist Facharzt für Allgemeinmedizin mit den Zusatzbezeichnungen Akupunktur, Naturheilverfahren, Manuelle Therapie und Spezielle Schmerztherapie.
  • Er ist in der Gemeinschaftspraxis für Ganzheitliche Medizin in Düsseldorf, www.Suetfels.de niedergelassen. Gerrit Sütfels hat 2002 eine Akupunkturausbildung am WHO Collaborating Center for TCM in Peking absolviert.
  • Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 2004-2006 Assistenzarzt in der Klinik für Innere Medizin am Ev. Krankenhaus Düsseldorf
  • 2007-2008 Assistenzarzt in der Klinik für Naturheilkunde am Knappschaftskrankenhaus Essen (Prof. Dobos)
  • 2009-2010 Assistenzarzt im Schmerzzentrum Duisburg (Dr. Bittel)
  • seit 2010 in der Praxis für Ganzheitliche Medizin in Düsseldorf
  • Während seiner Tätigkeit in der Klinik für Naturheilkunde Essen und im Schmerzzentrum Duisburg sowie in diversen Fortbildungen hat er seine Akupunkturkenntnisse vertieft und in der Praxis angewandt. Sein Schwerpunkt ist die Behandlung von allgemeinmedizinischen und psychosomatischen Krankheitsbildern sowie von akuten und chronischen Schmerzzuständen.
  • Weitere Ausbildungen: Ganzheitliche Schmerztherapie, Manuelle Medizin, Naturheilverfahren, Orthomolekulare Medizin und Neuraltherapie.       

Publikationen

  1. Stux G (1981) Problems of Acupuncture Teaching Procedings  7th World Congress of Acupuncture, Colombo.
  2. Stux G, Mittelstaedt A (1981) Kontrollierte Studie über den Einsatz der Akupunkturanalgesie bei koloskopischen Untersuchungen  Akupunktur - Theorie und Praxis, Sonderband 1
  3. Stux G (1984) Treatment of Migraine with Acupuncture and Moxibustion, Pilot Study on 50 Patients Procedings  Second National Symposium, Beijing
  4. Stux G, Sahm KA (1986) Chinese Ideograms A Survey of Terms in TCM. British Journal of Acupuncture 9/2:4-6
  5. Stux G (1987) Acupuncture Treatment of Locomotor Disorders Clinical and Catamnestic Study
    Procedings World Federation of Acupuncture Societies WFAS, Beijing
  6. Stux G (1987) Akupunkturtherapie der Migräne Der Schmerz 1:40-44
  7. Stux G (1987) Akupunktur - Stellenwert heute Therapiewoche 37:3727-3728
  8. Stux G (1987) Erwiderung auf den Diskussionsbeitrag von W. Baust  Der Schmerz 1:128‑129
  9. Stux G (1987) Bericht über das Düsseldorfer Akupunktur Symposium Der Schmerz
  10. Stux G (1987) Akupunktur zur Geburtserleichterung und in der Gynäkologie Kursskript
    Deutsche Akupunktur Gesellschaft
  11. Stux G (1988) Akupunkturtherapie der Migräne Therapeutikon 2:89-93
  12. Stux G (1988) Erkrankungen des Bewegungsapparates Therapeutikon 5:322-323
  13. Stux G (1988) Akupunktur zur Geburtserleichterung Therapeutikon 9:520-521
  14. Stux G, (1988) Wirkmechanismen der Akupunktur Bild der Wissenschaft 9:92
  15. Stux G (1988) Düsseldorf Acupuncture Symposium Report: The Scientific Bases of Acupuncture
    American Journal of Acupuncture 16/4:362-365
  16. Stux G (1991) Akupunktur in der Drogentherapie Therapeutikon 5/1-2:69-70
  17. Stux G (1991) Was kann Akupunktur in der Gynäkologie und Geburtshilfe leisten? TW Gynäkologie 4, 83 - 4
  18. Stux G (1992) Akupunktur hilft bei Schmerzzuständen. Therapiewoche 42/16:964 - 974
  19. Stux G (1992) Was ist Energie Medizin? Therapeutikon 6/4:171-172
  20. Stux G (1993) Chakren Akupunktur. Therapeutikon 7/3:110 -111
  21. Stux G(1993) Akupunktur bei rheumatischen Erkrankungen Jenaer Gespräche 1993
    Erkrankungen des Bewegungsapparates 3:36-39
  22. Stux G (1994) Akupunktur in der Drogentherapie. Nadeln machen Ersatzdrogen überflüssig Therapiewoche 44/17:986-987
  23. Stux G (1994) Chakra Acupuncture American Academy of Medical Acupuncture Review 6/1:33-38
  24. Stux G (1994) Was ist Energie-Medizin? Therapiewoche 44/28:1620-1624
  25. Stux G (1994) Chakra Acupuncture  Pacific Journal of Oriental Medicine 2:16-19
  26. Stux G (1995) Akupunktur: Die Zukunft der Schmerzbehandlung? Psychologie Heute 1:25‑27
  27. Stux G (1995) Im Einklang mit den Lebenskräften. Therapiewoche 31:1806-1807
  28. Stux G (1996) Chakra Flow Meditation. Frontier Perspectives 1/6:39-40
  29. Stux G (1997) Lebererkrankungen – Die Sichtweise der chinesischen Medizin. Therapie und Erfolg 5/1:492-3
  30. Stux G (1997) Leitlinien zur Akupunktur bei chronischen Schmerzen. Schmerz 2/11:126‑127
  31. Stux G (1998) Leitlinien zur Anwendung der Akupunktur in der Gynäkologie und Geburtshilfe. ÄP Gynäkologie 11:382‑383
  32. Stux G (1998) Therapie chronischer Schmerzen mit Akupunktur  Zeitschrift für Allgemeinmedizin 74:38-39
  33. Stux G (1998) Chakra Flow Meditation  Pacific College of Oriental Medicine summer/fall 1998:13
  34. Stux G (2000) Antwort auf Paul Unschuld - Anregungen zu einer Diskussion. Warum breitet sich die Akupunktur als Therapiemethode im Westen immer mehr aus? Dt Ztschr f Akup.  2-2000: 126-128
  35. Stux G, Birch S (2001) Proposed Standards of Acupuncture Treatment for Clinical Studies in Stux G, Hammerschlag R (eds.) Clinical Acupuncture Scientific Basis Springer, Berlin Heidelberg New York
  36. Stux G (2001) Kritische Stellungnahme zum Beitrag „Akupunktur, Erkenntnisse und Zweifel“ von Bernhard Gibis, Norbert Schmacke, Jürgen Windeler im Deutschen Ärzteblatt Jg. 98, Heft 8 2001: 445-7
  37. Stux.G (2001) Akupunktur Kritik an Kritikern, Deutsches Ärzteblatt Jg. 98, Heft 18
  38. Stux G (2001) Genom, Lebenskraft, Seele, Dt Ztschr f Akup.  2-2001:
  39. Stux G (2001) Chinesische Konstitutionstypen www.Akupunktur-aktuell.de
  40. Stux G (2001) Qualitätsverbesserung in der Akupunktur von gynäkologischen Erkrankungen www.Akupunktur-aktuell.de
  41. Stux G (2001) Akupunktur und traditionelle chinesische Medizin, State of the Art und Stellenwert in der Praxis, Manuelle Medizin und Osteopathische Medizin 2001-39: 182-184,
  42. Stux G (2001) Eindeutig wirksam, Akupunktur und traditionelle chinesische Medizin,
    Hausarzt 13/01: 38-40
  43. Stux G, Krähmer N (2001) Akupunktur bei Migräne in der Gerac Studie in www.Akupunktur-aktuell.de
  44. Stux G (2001) Genom, Lebenskraft, Seele, Energie & Charakter Zeitschrift für Biosynthese Nr. 24
  45. Stux G, Böwing G, Krähmer N (2001) Akupunktur bei Migräne und SKS in der Gerac Studie  www.Akupunktur-aktuell.de
  46. Stux G (2001) Im Einklang mit den Lebenskräften  www.Akupunktur-aktuell.de
  47. Stux G (2001) Akupunktur heute: eine Standortbestimmung. ZFA
  48. Stux G (2001) Kommentar zu Wirksamkeit von Akupunktur bei Spannungskopfschmerz, White AR, Resch K-L, Chan JCK, Norris CD, Modi SK, Patel JN, Ernst E: Acupuncture for episodic tension-type headache: A multicentre randomized controlled trial. Cephalalgia 2000; 20:632-637, in Forschende Kompelmentärmedizin und Klassische Naturheilkunde, 2001;8:178
  49. Stux G (2002) Akupunktur  in J. Sökeland, A. Sökeland, Naturheilverfahren in der Urologie  Springer : 38–53
  50. Stux G (2002) Akupunktur und chinesische Medizin State of the Art und Stellenwert in der Praxis 
    Urologe 4-2002: 320-2
  51. Stux G (2003) Leitlinien für die Akupunkturtherapie der Migräne  Journal für Anästhesie und Intensivbehandlung 3-2003: 124-129
  52. Stux G (2003) Schwangerschaft, Geburt und Akupunktur in www.Akupunktur-aktuell.de
  53. Stux G (2003) Energetik des weibliche Zyklus  www.Akupunktur-aktuell.de
  54. Stux G (2003) Carzinomerkrankungen als Ausdruck einer Yin-Schwäche   www.Akupunktur-aktuell.de
  55. Stux G (2003) Restless-Legs-Syndrom  Vorstellungen der Chinesischen Medizin www.Akupunktur-aktuell.de
  56. Stux G (2004) Fibromyalgie ein Yin-Schwäche Syndrom  Springer Loseblatt Systeme 4- 2004,
  57. Stux G (2005) Zur Spezifität von Akupunkturpunkten und Punktekombinationen, Dt. Ztschr: f. Akup. 48, 1: 62
  58. Stux G (2004) Bewusstsein und Akupunktur - Eine neue Theorie zur Akupunkturwirkung Warum wirkt Sham-Akupunktur mit gesetzten Nadeln in RKS so gut?  www.Akupunktur-aktuell.de 10-2004
  59. Stux G (2004) Erste Ergebnisse der Gerac-Studie, Beginn der Interpretation
    www.Akupunktur-aktuell.de 11-2004
  60. Stux G (2005) Allergie und Asthma in www.Akupunktur-aktuell.de 3-2005
  61. Stux G (2005) Akupunktur nach allen Regeln der Kunst, Leitlinien und Standards für Qualitätsakupunktur: 10 Punkte für Qualität www.Akupunktur-aktuell.de 4-2005
  62. Stux G (2004) Erste Ergebnisse der Gerac-Studie - Interpretation, Diskussion und Bewertung  Springer Loseblatt Systeme Aktuelles Editorial 6-2005
  63. Stux G (2005) Akupunktur Wirksamkeit: Nicht allein die Spezifität der Akupunkturpunkte weitere Faktoren und Modalitäten sind multifaktoriell beteiligt, www.Akupunktur-aktuell.de  8-2005
  64. Stux G (2007) Spirituelle Akupunktur – Seele-Herz-Verbindung mit Hilfe der Chakrenakupunktur und anderer Modalitäten der Energiemedizin  natur-heilkunde Journal,  10/2007
  65. Stux. G (2008) Spirituelle Akupunktur Dt Ztschr f Akup. 51 1:62-5
  66. Stux. G (2008) Spreu statt Weizen Dt Ztschr f Akup. 51 3:70-1
  67. Stux G (2008) Heuschnupfen und Allergie natur-heilkunde Journal, 10. Jhg. 12:22f.
  68. Stux G (2009) Spirituelle Anwendung der Akupunktur  natur-heilkunde Journal, 11. Jhg. 10: 8ff.
  69. Stux G (2009) Spirituelle Anwendung der Akupunktur:  Seele-Herz-Verbindung mit Hilfe der Chakrenakupunktur und anderer Modalitäten der Energiemedizin  natur-heilkunde Journal 11 10:8ff
  70. Stux G (2009) Die Eigenschaften der Lebensenergie in Konstitutionstypen natur-heilkunde Journal 11, 11:14
  71. Stux G (2009) Heilen mit Chinesischer Medizin, natur-heilkunde Journal, 11. Jhg. 12 2009, S 12ff.
  72. Stux G (2009) 12 lichtvolle Punkte entdeckt  www.Akupunktur-aktuell.de
  73. Stux G (2010) Visionen und Intuition Entwickeln mit dem Dritten Auge natur-heilkunde Journal, 12. Jhg.  12 f.
  74. Stux G (2010) Lebenskraft: Grundlage allen Lebens Die Quellen unserer Vitalität aktivieren natur-heilkunde Journal, 12. Jhg. 3:12 f.
  75. Stux G (2010) Heuschnupfen jetzt behandeln, natur-heilkunde Journal, 12. Jhg. 5:16 f.
  76. Stux G (2010) Hände heilen natur-heilkunde Journal, 12. Jhg., 2:20f
  77. Stux G (2010) Wenn sich die Spreu vom Weizen trennt  Kassen-Akupunktur vs. Qualitätsakupunktur - ein Plädoyer für die Pflege einer „besonderen“ Therapieform Comed 3 10:4-7
  78. Stux G (2010) Die fünf Quellen unserer Lebenskraft Geschwächtes Qi erkennen  Comed 5/10:1-3
  79. Stux G (2010) Eight Modalities for Working with Qi: Chakra acupuncture, with Qigong, Meditation and the Five Sources of Energy in Energy Medicine East and West: A natural history of Qi edited by: David F Mayor, Marc S Micozzi, Elsevier
  80. Stux G (2010) Quellen und Qualitäten der Vitalität, Lebensenergie Quellen unserer Gesundheit Energie & Charakter Zeitschrift für Biosynthese Nr. 34, 41:43-53
  81. Stux G (2011) Vorstellungen der chinesischen Medizin zum Wesen des Lebens und zur Entstehung von Krankheiten Lebenskraft, Lebensenergie, Qi.  Eine Übersicht in www.Akupunktur-aktuell.de
  82. Stux G (2011) Organ Flow Meditation. Gesundheit aus Energiefülle
    in www.Akupunktur-aktuell.de
  83. Stux G (2011) Chakren beleben, Spirituelle Anwendung der Akupunktur Zusammenfassende Darstellung eines Praxisworkshops in Rothenburg in www.Akupunktur-aktuell.de
  84. Stux G (2011) Akupunktur bei 2 oder bei 22 Diagnosen anwenden. Die besten Akupunkturindikationen in www.Akupunktur-aktuell.de
  85. Stux G (2011) Was ist eine gute Akupunktur?  Einige Stichpunkte in www.Akupunktur-aktuell.de
  86. Stux G (2011) Hepatitis natur-heilkunde Journal, 13. Jhg. 10:17
  87. Stux G (2011) Man kann es Seele nennen ...   natur-heilkunde Journal, 13. Jhg. 12:4ff
  88. Stux G (2012) Atemwegserkrankungen natur-heilkunde Journal, 14. Jhg. 3:4ff
  89. Stux G (2012) Burnout, Schwächestörung Schwächesyndrom  natur-heilkunde Journal, 14. Jhg. 5:4ff
  90. Stux G (2012) Chinesische Diagnosen natur-heilkunde Journal, 14. Jhg. 7:4ff
  91. Stux G (2012) Beautify Schönes beleben natur-heilkunde Journal, 14. Jhg. 8:10
  92. Stux G (2012) Störungen des Herzens  Magazin aus Ihrer Apotheke, 8:38f
  93. Stux G (2012) Milz-Pankreas Funktionskreis  Magazin aus Ihrer Apotheke 9:32f
  94. Stux G (2012) Schwäche der Niere Magazin aus Ihrer Apotheke, 10:30ff
  95. Stux G (2012) Allgemeine Schächestörungen  natur-heilkunde Journal, 14. Jhg. 9:18ff
  96. Stux G (2013) Was ist Energiemedizin? natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 1:4ff
  97. Stux G (2013) Die fünf Quellen unserer Vitalität aktivieren natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 2:18ff
  98. Stux G (2013) Baihui  natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 3:24ff
  99. Stux G (2013) Informationen für Patienten  natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 3:48ff
  100. Stux G (2013) Qualitätsakupunktur bei Migräne  natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 4:25ff
  101. Stux G (2013) Lebererkrankungen  Sichtweise der chinesischen Medizin  natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 5:12f
  102. Stux G (2013) Vom Wesen des Lebens und der Entstehung von Krankheiten natur-heilkunde J 15. Jh 6:4f
  103. Stux G (2013) Die Behandlung von Störungen der Lunge  Magazin Apotheke 7:30ff
  104. Stux G (2013) Akupunktur mit Qi Gong eine intensivere Behandlung  natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 7:19ff
  105. Stux G (2013) Abschnitte im Förderzyklus des Organ Flow Qi Gong  natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 11:27f
  106. Stux G (2013) Akupunktur bei Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung und Geburt  natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 12:4ff
  107. Stux G (2014) Störungen der Lunge  natur-heilkunde Journal, 16. Jhg 1:10f
  108. Stux G (2014) Herz und Nieren nicht in Harmonie  natur-heilkunde Journal, 16. Jhg 4:4f
  109. Stux G (2014) Tore des Lichts aktivieren mit den zwölf lichtvollen Punkten natur-heilkunde Journal, 16. Jhg 5:18f
  110. Stux G (2014) Störungen der Lunge  natur-heilkunde Journal, 16. Jhg 6:18f
  111. Stux G (2014) Nachruf auf Bruce Pomeranz Dt Ztschr f Akup.  Vol. 57, 3:50f
  112. Stux G (2014) Chakren Akupunktur  natur-heilkunde Journal, 16. Jhg 7:16f
  113. Stux G (2014) Akupunktur: Die Wirksamkeit optimieren  natur-heilkunde Journal, 16. Jhg 12:36f
  114. Stux G (2015) Akupunktur: Die Wirksamkeit optimieren II. Herz-Qi Gong natur-heilkunde Journal, 17. Jhg 1:26f
  115. Stux G (2015) Akupunktur: Die Wirksamkeit optimieren III. Freies Fließen von Qi- das „Flow“  natur-heilkunde Journal, 17. Jhg 2:37
  116. Stux G (2015) Akupunktur: Die Wirksamkeit optimieren IV. Helle Stirn- Klarer Kopf natur-heilkunde Journal, 17. Jhg 3:36f
  117. Stux G (2015) Akupunktur: Die Wirksamkeit optimieren V. Leber beruhigen und harmonisieren natur-heilkunde Journal, 17. Jhg 4:32f
  118. Stux G (2015) Akupunktur: Die Wirksamkeit optimieren VI. Mit Meditation die Gesundheit stärken natur-heilkunde Journal, 17. Jhg 5:38f
  119. Stux G (2015) Akupunktur: Die Wirksamkeit optimieren VII. Heilende Hände, heilendes Herz, heilendes Bewusstsein, Healing Hands, Healing Heart natur-heilkunde Journal, 17. Jhg 6:34f
  120. Stux G (2015) Akupunktur: Die Wirksamkeit optimieren VIII. Herz und Nieren harmonisieren natur-heilkunde Journal, 17. Jhg 7:

Bücher

  1. Stux G, Stiller N, Pothmann R, Jayasuria A (1981) Lehrbuch der klinischen Akupunktur Springer, Berlin
  2. Stux G, Pomeranz B (1986) Acupuncture - Textbook and Atlas Springer, Berlin Heidelberg New York
  3. Pomeranz B, Stux G (eds) (1989) Scientific Bases of Acupuncture Springer, Berlin Heidelberg
  4. Stux G (1990) Akupunktur, Akupressur und Moxibustion Birkhäuser, Basel
  5. Stux G (1992) Grundlagen der Akupunktur, 3. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New York
  6. Stux G (1996) Akupunktur Grundlagen, Techniken, Anwendungsgebiete, Reihe Wissen
    C. H. Beck, München
  7. Stux G, Pomeranz B (2000) Fundamentos de acupuntura Springer-Verlag Ibérica, Barcelona
  8. Stux G, Hammerschlag R (eds.) (2001) Clinical Acupuncture Scientific Basis Springer, Berlin Heidelberg
  9. Stux G, Pomeranz B (2008) Basics of Acupuncture, 6th edition Springer, Berlin Heidelberg New York
  10. Stux G, Hammerschlag R (2005) Acupuntura Clínica Editora Manole, Tamboré Brazil
  11. Stux G (2007) Akupunktur Einführung 7. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New York
  12. Stux G, Stiller N, Berman B, Pomeranz B (2008) Akupunktur - Lehrbuch und Atlas, 7. Aufl. Springer
  13. Stux G (2010) Eight Modalities of Working with Qi in: Energy Medicine East and West – A Natural History of Qi  edited by David F Mayor, Marc S Micozzi, Elsevier

Apps und Lehrfilme

  1. Stux G (1983) Akupunktur Video Lehrfilm Programm Band 1 - 8
  2. Stux G (1984) Akupressur und Moxibustion  Lehrfilme  Band 1 – 3
  3. Stux G (1984) Acupuncture Educational Film  Tape 1- 8
  4. Stux G (1985) Acupressure and Moxibustion Tape 1 – 3
  5. Stux G, Maessen T (2013) Schmerzfrei mit Akupressur App im Apple App Store
  6. Stux G, Maessen T (2013) Self-Healing with Acupressure App im Apple App Store
  7. Stux G, Maessen T (2013) Organ Flow Qi Gong Meditation App im Apple App Store