Curricula
Praxis Intensiv Workshops

Mit den Vertiefungskursen zur Zusatzbezeichnung Akupunktur

Vollausbildung - 350 Stunden Fortbildung - B-Diplom

Dozenten

christine-gabriel-220.jpg

Dr. med. Christine Gabriel

michael-koch-220.jpg

Dr. med. Hans Michael Koch

peter-koehler-220.jpg

Dr. med. Peter Köhler

christiane-meigen-220.jpg

Dr. med. Christiane Meigen

juergen-wismach-220.jpg

Dr. med. Jürgen Wismach

gabriel-stux-220.jpg

Dr. med. Gabriel Stux

Praxis Intensiv Workshop
Vertiefungskurs 1

Allgemeine Repetition - Refresherkurs

Dieser Vertiefungskurs ist auch Voraussetzung zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Akupunktur. Die Vertiefungskurse sind modular strukturiert, d. h. sie können in beliebiger Reihenfolge besucht werden.


Samstag, 04. März 2017, 9.30 -12.45 Uhr

Tipps und Tricks aus 30 Jahren Akupunkturpraxis.
Diagnostik, Differentialdiagnostik und Therapie aus westlicher und chinesischer Sicht.

Die wichtigsten traditionellen Syndrome,
(Ätiologie, Pathogenese, Bedeutung)
Anamnesestrategien
Chinesische Konstitutionstypen
Fallbesprechung, Falldemonstrationen

13.45 - 17.00 Uhr

Optimale Punktekombinationen für eine breite Palette von chronisch schmerzhaften Erkrankungen wie Rheumatoide Arthritis, Bi-Syndrome Antistress Akupunktur mit Ohrakupunktur. Stärken der geschwächten Energien bei chronischen Schmerzen

Sonntag, 05. März 2017, 9.00 -16.30 Uhr

Therapieprinzipien in der chinesischen Medizin

Optimale Punktekombinationen für eine breite Palette von chronisch schmerzhaften Erkrankungen
Fallbesprechung, Falldemonstrationen

Chinesische Diagnose in 4 Schritten nach den acht diagnostischen Kategorien sowie die Zuordnung zu Meridianen bzw. Zang Fu Organen. Berücksichtigung der Konstitutionstypen bei der chinesischen Diagnosestellung.

Im Rahmen dieser Kurse werden „interdisziplinäre Fallkonferenzen“, gemäß den Richtlinien der KV-Berlin mit dem Thema: Chronischer Schmerz, angeboten.


Dozent: Dr. med. Jürgen Wismach, Dr. med. Peter Köhler, Dr. med. Gabriel Stux

Sofern Sie eigene Patienten vorstellen möchten, melden Sie diese bitte 2 – 3 Tage vor Kursbeginn bei Herrn Dr. Wismach unter der Nummer 030 – 4 55 50 75 an und vereinbaren Sie einen Termin während des Kurses.

Praxis Intensiv Workshop
Vertiefungskurs 2

Akupunktur in der Allgemeinmedizin und Inneren Medizin

Praktische Akupunkturbehandlungen  und Fallseminare gemäß Kursbuch Akupunktur


Samstag, 01. April 2017, 9.30 - 12.45 Uhr

Diagnose, Differentialdiagnose und Therapie bei Allergie und Asthma, Magen- und Darm-Erkrankungen

13.45 - 17.00 Uhr

Herz- und Kreislauf-Erkrankungen sowie Hypertonie und Koronare Herzerkrankungen, Praktische Übungen

Sonntag, 02. April 2017,  9.00 - 16.30 Uhr

Chinesische Diagnose in 4 Schritten nach den acht diagnostischen Kategorien sowie die Zuordnung zu Meridianen bzw. Zang Fu Organen, Berücksichtigung der Konstitutionstypen bei der chinesischen Diagnosestellung.

Die Therapieprinzipien als Schlüssel zu einer wirksamen Therapie.
Optimale Punktekombinationen für eine breite Palette von chronisch schmerzhaften Erkrankungen.

Im Rahmen dieses Workshops werden am Sonntag „interdisziplinäre Fallkonferenzen“ gemäß den Richtlinien der KV mit dem Thema: Chronischer Schmerz angeboten.

„KV-Fallkonferenzen“ sind eine Voraussetzung für die Abrechnung von Akupunktur. Die Fallvorstellungen der Praxis Intensiv Workshop werden im Format von Qualitätszirkeln durchgeführt


Dozenten:  Dr. med. Jürgen Wismach, Dr. med. Peter Köhler, Dr. med. Gabriel Stux

Sofern Sie eigene Patienten vorstellen möchten, melden Sie diese bitte 2 – 3 Tage vor Kursbeginn bei Herrn Dr. Wismach unter der Nummer 030 - 4 55 50 75 an.

Wir bitten um Anmeldung bis 8 Tage vor Kursbeginn per E-mail, Fax oder Post.  

Praxis Intensiv Workshop
Vertiefungskurs 3

Akupunktur in der Orthopädie

Praktische Akupunkturbehandlungen, KV- Fallkonferenzen

Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates 1


Samstag, 13. Mai 2017,  9.30 - 12.45 Uhr

Schwergewicht auf HWS-, LWS-Syndrom, radikuläre und pseudoradikuläre Erkrankungen

13.45 - 16.45 Uhr

Arthrosen der großen Gelenke sowie Tendinosen, Fibromyalgie, Epicondylitis, degenerative Erkrankung der Wirbelsäule
Diagnose, Differentialdiagnose und Therapie aus westlicher sowie chinesischer Sicht bei Erkrankungen Falldemonstrationen.

Sonntag, 14. Mai 2017,  9.00 -16.30 Uhr

Praktische Übungen, Erweiterung der praktischen Kenntnisse zu Stichtechnik, Stimulation, Moxibustion. Berücksichtigung der Konstitutionstypen bei der chinesischen Diagnosestellung.

Fallbesprechung, Falldemonstrationen

Chinesische Diagnose in 4 Schritten nach den acht diagnostischen Kategorien sowie die Zuordnung zu Meridianen bzw. Zang Fu Organen, Berücksichtigung der Konstitutionstypen bei der chinesischen Diagnosestellung

Im Rahmen dieser Workshops wird an beiden Tagen eine „interdisziplinäre Fallkonferenz“ gemäß den Richtlinien der KV-Berlin mit dem Thema: Chronischer Schmerz angeboten.

„KV-Fallkonferenzen“ sind eine Voraussetzung für die weitere Abrechnung von Akupunktur
Die Deutsche Akupunktur Gesellschaft Düsseldorf hat eine


Dozenten: Dr. med. Jürgen Wismach, Dr. med. Peter Köhler, Dr. med. Gabriel Stux

Sofern Sie eigene Patienten vorstellen möchten, melden Sie diese bitte 2 – 3 Tage vor Kursbeginn bei Herrn Dr. Wismach unter der Nummer 030 - 4 55 50 75 an

Praxis Intensiv Workshop
Vertiefungskurs 4

Akupunktur in der Sportmedizin mit KV-Fallkonferenzen


Samstag, 17. Juni 9.30 - 12.45 Uhr 

Bedeutung der 5 Wandlungsphasen, Phasen im Sport, Motorische Grundeigenschaften, Exemplarische Sportarten Konstitutionstypen

Therapieansätze im Sport mit Hilfe von Akupunktur, Bewegungsabläufe optimieren, Unruhe und Ängste abbauen Konzentration und Sammlung fördern, Durchhaltewillen stabilisieren, Energiebereitstellung optimieren, Regeneration unterstützen, Taping im Sport

13.45 - 17.00 Uhr  Akupunktur in der Sportmedizin

Verletzungen und Überlastungsschäden in der Sportmedizin:

Obere Extremität:
Schulter, Ellenbogen und Handgelenk in Theorie und Praxis mit Behandlungskonzepten, Verletzungen und Überlastungsschäden der oberen Extremität

Untere Extremität:
Hüft-, Knie- und Sprunggelenk in Theorie und Praxis mit Behandlungskonzepten

Sonntag, 18. Juni  9.00 -16.30 Uhr  

Fortsetzung Verletzungen und Überlastungsschäden der unteren Extremität

Psychische Aspekte im Sport, Motivation, Konzentration, Regeneration, Theorie und Praxis mit Behandlungskonzepten Verletzungen und Überlastungs-schäden im Bereich der Wirbelsäule (HWS, BWS, LWS) in Theorie und Praxis, mit Behandlungskonzepten

Zusammenfassung: Chinesische Medizin als Alternative und Ergänzung zur Schulmedizin im Sport

Chinesische Diagnose in 4 Schritten nach den acht diagnostischen Kategorien sowie die Zuordnung zu Meridianen bzw. Zang Fu Organen, Berücksichtigung der Konstitutionstypen bei der chinesischen Diagnosestellung.

Im Rahmen dieser Workshops werden „interdisziplinäre Fallkonferenzen“ gemäß den Richtlinien der KV-Berlin mit dem Thema: Chronischer Schmerz angeboten.
„KV-Fallkonferenzen“ sind eine Voraussetzung für die weitere Abrechnung von Akupunktur


Dozenten: Dr. med. Jürgen Wismach, Dr. med. Peter Köhler,

Sofern Sie eigene Patienten vorstellen möchten, melden Sie diese bitte 2 – 3 Tage vor Kursbeginn bei Herrn Dr. Wismach unter der Tel-Nummer 030 - 4 55 50 75 an.

Wir bitten um Anmeldung bis 8 Tage vor Kursbeginn 

Praxis Intensiv Workshop
Vertiefungskurs 5

Special Points – die wirksamsten und wichtigsten Punkte in der Akupunktur

Fallseminar mit praktischen Akupunkturbehandlungen


Samstag, 09. September 2017, 9.30 - 12.45 Uhr

Wirksamste und wichtigste Punkte in der Akupunktur Allg. Repetitorium, 1.,2., 3. Umlauf, Dai Mai, Ren Mai

Fallbesprechungen und Falldemonstrationen

13.45 - 17.00 Uhr

Wirksamste und wichtigste Punkte in der Akupunktur Orthopädie, Neurologie, Schmerztherapie

Vergleich westlicher und akupunkturspezifischer Diagnostik Fallbesprechungen und Falldemonstrationen
Praktische Akupunkturbehandlungen

Sonntag, 10. September 2017, 9.00 -16.30 Uhr

Wirksamste und wichtigste Punkte in der Akupunktur
Innere Medizin, Gynäkologie, Schmerztherapie

Praktische Akupunkturbehandlungen mit Chinesischer Diagnose Chinesische Diagnose in 4 Schritten nach den acht diagnostischen Kategorien sowie die Zuordnung zu Meridianen bzw. Zang Fu Organen, Berücksichtigung der Konstitutionstypen bei der chinesischen Diagnosestellung

Praktische Akupunkturbehandlungen


Dozenten: Dr. med. Jürgen Wismach, Dr. med. Peter Köhler, Dr. med. Gabriel Stux

Sofern Sie eigene Patienten für die Falldarstellung und zur praktischen Behandlung mitbringen möchten, melden Sie diese bitte 2 – 3 Tage vor Kursbeginn bei Dr. Wismach unter 030 4555075 an. 

Praxis Intensiv Workshop
Vertiefungskurs 6

Akupunktur in der Neurologie, Schmerztherapie, Suchterkrankungen

Fallseminar mit praktischen Akupunkturbehandlungen


Samstag, 14. Oktober 2017, 9.30 - 12.45 Uhr + 13.45 - 17.00 Uhr

Integrierte Behandlungskonzepte bei neurologischen Erkrankungen

  • Kopf- und Gesichtsschmerz
  • Migräne
  • Spannungskopfschmerz

Fallbesprechungen und Falldemonstrationen

Praktische Akupunkturbehandlungen

Sonntag, 15. Oktober 2017, 9.00 - 12.15 + 13.15 - 16.30 Uhr

  • Trigeminusneuralgie
  • Fazialisparese
  • Polyneuropathien,
  • Diagnose,
  • Differentialdiagnose und
  • Therapie aus westlicher (morphologischer) sowie chinesisch funktioneller Sicht Vergleich westlicher und akupunkturspezifischer Diagnostik

Praktische Akupunkturbehandlungen mit Chinesischer Diagnose Chinesische Diagnose in 4 Schritten nach den acht diagnostischen Kategorien sowie die Zuordnung zu Meridianen bzw. Zang Fu Organen, Berücksichtigung der Konstitutionstypen bei der chinesischen Diagnosestellung

Fallbesprechungen und Falldemonstrationen


Dozenten: Dr. med. Jürgen Wismach, Dr. med. Peter Köhler, Dr. med. Gabriel Stux

Sofern Sie eigene Patienten für die Falldarstellung und zur praktischen Behandlung mitbringen möchten, melden Sie diese bitte 2 – 3 Tage vor Kursbeginn bei Dr. Wismach unter 030 - 4555075 an. 

Praxis Intensiv Workshop
Vertiefungskurs 7

Akupunktur in der Gynäkologie und Schmerztherapie

Fallseminare und praktischen Akupunkturbehandlungen u. KV-Fallkonferenzen


Samstag, 25. November 2017, 9.30 - 12.45 Uhr

Weiblicher Zyklus aus chinesischer Sicht

  • Regelstörungen,
  • Dysmenorrhö,
  • PMS
  • Fallbesprechungen und Falldemonstrationen

13.45- 17.00 Uhr

  • klimakterische Beschwerden
  • Fertilitätsstörungen

Fallbesprechungen und Falldemonstrationen
Praktische Akupunkturbehandlungen

Sonntag, 26. November 2017, 9.00 – 12.15 + 13.15 - 16.30 Uhr

Optimale Punktekombinationen von akuten und chronischen Erkrankungen

  • Geburtsvorbereitung,
  • Geburtserleichterung

Praktische Akupunkturbehandlungen mit Chinesischer Diagnose In 4 Schritten nach den acht diagnostischen Kategorien sowie die Zuordnung zu Meridianen bzw. Zang Fu Organen, Berücksichtigung der Konstitutionstypen bei der chinesischen Diagnosestellung.

Praktische Akupunkturbehandlungen
Fallbesprechungen und Falldemonstrationen


Dozenten: Dr. med. Jürgen Wismach, Dr. med. Peter Köhler, Dr. med. Gabriel Stux

Sofern Sie eigene Patienten für die Falldarstellung und zur praktischen Behandlung mitbringen möchten, melden Sie diese bitte 2 – 3 Tage vor Kursbeginn bei Dr. Wismach unter 030 4555075 an